15. Dezember 2011

Eine Einladung in den sächsischen Landtag erhielten Annemarie und Edelbert Franzmann aus Dresden Anfang Dezember: Landtagspräsident Matthias Rößler bedankte sich bei ihnen  für ihren ehrenamtlichen Einsatz in der Straffälligenhilfe. Mit ihnen freuten sich auch 48 andere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer über eine Urkunde. Für die erkrankte Sozialministerin Christine Clauß war Abteilungsleiterin Regina Kraushaar eingesprungen. Seit […]

Weiterlesen
 22. November 2011

Eine anrührende Entdeckung machte vor einiger Zeit Dorothea Markert, Mitglied des Arbeitskreises Chemnitz. Sie besuchte im August die Kunstausstellung „Begehungen“, die im Gebäude der ehemaligen Chemnitzer JVA  auf dem Kaßberg stattfand. Dort sollten auch Beiträge von den inhaftierten Frauen zu sehen sein, die sie in der JVA Reichenhain betreut. Sie suchte zunächst eine ganze Weile […]

Weiterlesen
 28. Oktober 2011

Schon seit 20 Jahren ist der Arbeitskreis Nürnberg bei der Fränkischen Glaubenskonferenz in Nürnberg regelmäßig dabei – so auch in diesem Oktober. Jarke Welzhofer, Horst Willert und Richard Gelenius verteilten an ihrem Informationsstand Materialien zur Straffälligenhilfe. Immer wieder Gesprächsthema am Stand war die Resozialisierung von Straftätern. „Die Besucher interessierten sich besonders für den Foto-Wochenkalender des […]

Weiterlesen
 17. Oktober 2011

„Mich beeindruckt die Offenheit der Inhaftierten. Man kommt sehr schnell mit ihnen in tiefe Gespräche.“ „Ja, sie können auch sehr frei über ihren Glauben reden.“ Zwei neue Ehrenamtliche des Arbeitskreises Hamm schildern ihre ersten Eindrücke. Erst seit kurzem sind sie beim Schwarzen Kreuz dabei, gehen unter Leitung von Barbara Dippel-Wagner mit zu Gesprächsabenden in die […]

Weiterlesen
 13. Januar 2011

Seit 17 Jahren betreuen Elisabeth Mertl und ihr Team vom “Schwarzen Kreuz” ehrenamtlich jugendliche Straftäter in der JVA Herrenwörth in Neuburg. Sie hilft ihnen, mit ihren Taten, den Folgen und dem Leben hinter Gittern zurecht zu kommen. Sie arbeitet gerne mit Jugendlichen zusammen, sagt Elisabeth Mertl. Doch die Geschichten, die sie dabei immer wieder zu […]

Weiterlesen

Wenn du Gutes im Sinn hast, kannst du jedem offen ins Gesicht sehen. Wenn du jedoch Böses planst, dann lauert die Sünde schon vor deiner Tür. Sie will dich zu Fall bringen, du aber beherrsche sie!