9. Juli 2024

Das hätte ich mir anfangs nie vorstellen können – seit nunmehr 17 Jahren bin ich in Kontakt mit Herrn B. Damals bekam ich ihn als Briefkontakt. Mittlerweile ist er aus der Haft entlassen, steht kurz vor der Rente und genießt sein neu gewonnenes Leben in Freiheit. Ein bisschen Philosophie Schon anfangs hatte sich so etwas […]

Weiterlesen
 2. Juli 2024

Ein Inhaftierter aus der Sicherungsverwahrung schreibt seinem ehrenamtlichen Briefpartner: „Ich möchte dir etwas erzählen, was eine Wende in meinem Leben bewirkt hat. Ich saß in meinem Haftraum vor dem Fernseher, habe mir einen Horrorfilm angesehen. Doch diesmal habe ich keine Faszination empfinden können. Ich sah hin und empfand nur Mitleid mit der Schauspielerin. Ich ließ […]

Weiterlesen
 24. Juni 2024

Wie geht es Ihnen mit den Briefkontakten? Danach erkundigen wir uns bei Ehrenamtlichen und Inhaftierten in unserer Jahresumfrage. Auch 2024: Die Zufriedenheit ist hoch! So schreiben Inhaftierte: Halt ist wichtig Fast alle Inhaftierten sind glücklich mit ihrem Briefkontakt. Sie geben an, dass das Gegenüber Teil ihres Lebens geworden ist. Der Kontakt erleichtert ihren Alltag. Er […]

Weiterlesen
 17. Juni 2024

Begegnungstag im Arbeitskreis Freiburg – das hat jedes Jahr wieder etwas von einem großen Familientreffen. Und das ziemlich wörtlich: In Freiburg sind oft gleich ganze Familien in die Arbeit mit Straffälligen mit eingebunden. Manche Ehepaare gehen seit Jahren ins Gefängnis, die Kinder wachsen ganz selbstverständlich damit auf und machen später manchmal selbst mit. Wo stehen […]

Weiterlesen
 10. Juni 2024

Wie viel Prozent aller Menschen in Haft sind Frauen? Und bei welchen Straftaten ist die Aufklärungsquote am höchsten? Wer gestern auf dem Stadtteilfest Neuenhäusen zu Gast zu war, den erwartete an unserem Stand ein Quiz. Damit konnte jeder sein Wissen über den Strafvollzug testen. Gar nicht so leicht – wussten Sie zum Beispiel, dass nur […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Berge mögen von ihrer Stelle weichen und Hügel wanken, aber meine Liebe zu dir kann durch nichts erschüttert werden und meine Friedenszusage wird niemals hinfällig. Das sage ich, Gott, der dich liebt.