16. Oktober 2018

Zur Erinnerung:   „Wir sollten 90 Prozent aller Sträflinge freilassen.“ Der Experte Thomas Galli ist bekannt für mutige und provokante Thesen zum Thema Strafvollzug. Damit kommt er jetzt zu uns ins Projekt Brückenbau nach Celle. Am 7. November um 18:00 Uhr spricht er zum Thema: „(Re-)Integration und Freiheitsstrafe – Auswege aus dem Dilemma“. Wir freuen […]

Weiterlesen
 11. Oktober 2018

Die Gefängniswelt ist eigentlich nicht “ihre”. Sie fühlt sich in der Welt der Bücher wohl. Aber einmal begleitet Annette Fries ihren Vater, der als Ehrenamtlicher einen Gefangenen besucht. Dieser Besuch stellt all ihre Klischeevorstellungen auf den Kopf. Sie begegnet einem Menschen, der ganz anders ist als erwartet. Und trifft auch hier auf – Bücher. Lesen […]

Weiterlesen
 1. Oktober 2018

  Wilhelm Buntz, Der Bibelraucher.  Die knallharte Lebensgeschichte eines Ex-Knackis. SCM Hänssler, 17,99€   Wilhelm Buntz ist einer der härtesten Typen im Gefängnis. “Blutbad-Willi” nannte man ihn schon als Kind. Er hat zwei Menschenleben auf dem Gewissen und unzählige Straftaten. Er schlägt schnell zu; keiner will sich mit ihm anlegen. Eines Tages stellt er fest, […]

Weiterlesen
 28. September 2018

    „Noch vor einer Woche dachte ich, man würde Straftätern irgendwie etwas ansehen.“  Fünf Tage war Ann-Sophie als Praktikantin in der Celler Anlaufstelle Projekt Brückenbau. „Jetzt weiß ich erst, wie klischeehaft meine Vorstellungen waren!“ Ann-Sophie Taschner (19) studiert „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“, ein dualer Studiengang der Agentur für Arbeit. Die Theorie lernt […]

Weiterlesen
 31. August 2018

    Gewalt von rechts gegen Geflüchtete – was lässt sich dagegen tun? Die Täter bekämpfen? Ausgrenzung wird nicht wirklich helfen, meint Thomas Galli, Rechtsanwalt, Kriminologe und ehemaliger JVA-Leiter. Wir müssten vielmehr der Frage auf den Grund gehen, „warum es so viele aggressive und gewaltbereite Menschen gibt.“ Er untersucht in seinem Artikel, wo die Gewaltbereitschaft […]

Weiterlesen

Durch dumme Überlegungen wird ein Mensch ängstlich, und jeder Schrecken wirft ihn um.