5. Januar 2015

In diesen Tagen ist es 90 Jahre her: Johannes Muntau, Strafvollzugspräsident in Celle, gründete am 9. Januar 1925 mit einigen anderen das Schwarze Kreuz. Feiern wollen wir dieses Ereignis am Sonnabend, den 20. Juni 2015, mit einem Tag der offenen Tür in Celle – merken Sie sich den Tag gern schon einmal vor. Eine kurze […]

Weiterlesen
 6. Dezember 2012

„Ein Leben dermaßen von Grund auf zu verändern – das schafft kein anderer ehrenamtlicher Dienst!“ Mit diesen Worten nahm Erika Müller, Seelsorgerin in der JVA Chemnitz-Reichenhain, zwei Blumensträuße in die Hand. Den ersten überreichte sie der hochschwangeren Alexandra Nisch, eine ehemalige Inhaftierte. Über das Schwarze Kreuz kam sie zum Glauben und brachte nach der Entlassung […]

Weiterlesen

Wo ist eure Begeisterung geblieben?