12. November 2021

“200 für Celle”: Spender:innen gesucht, die mit 20 Euro ein Weihnachtsgeschenk für einen Inhaftierten finanzieren.

Weiterlesen
 25. November 2020

Für Menschen in Haft zählen die Weihnachtsfeiertage zu den schwierigsten überhaupt. Selten fühlen sie sich so einsam wie dann. Darum sollen sie spüren, dass Menschen von „draußen“ zu Weihnachten an sie denken und ihnen Gutes wünschen – nicht nur bundesweit über unsere Paketaktion, sondern auch ganz konkret hier vor Ort in der JVA Celle.  Darum […]

Weiterlesen
 19. Oktober 2020

Eins ist schon mal klar: Die Jung-Imkerschulung in den Räumen des Schwarzen Kreuzes kann im Prinzip stattfinden. Interessierte jedenfalls gibt es genug, denn weit mehr als erwartet haben sich bereits angemeldet! Das erste Treffen musste allerdings zum zweiten Mal verschoben werden und ist momentan fürs Frühjahr 2021 geplant. Sofern die Corona-Lage es zulässt, wird Herr […]

Weiterlesen
 16. Oktober 2020

„Kann man frei sein, obwohl man eingesperrt ist?“ Seit dem Lockdown beschäftigt dieses Thema nicht mehr nur inhaftierte Menschen. Genau diese Frage war Ausgangspunkt für ein ganz besonderes Kunstprojekt – unter Corona-Bedingungen: Künstler*innen singen, tanzen, spielen oder malen in einem stillgelegten Gefängnis. „#JailSessions“ ist ein Projekt der Künstlerorganisation Arthelps. Dabei quartieren Künstler*innen sich für eine […]

Weiterlesen
 18. September 2020

Projekt in der JVA Sehnde. Mit Freiheitsentzug kennen Menschen in Haft sich aus. Sie sind gewissermaßen Profis dafür. Während des Corona-Lockdowns wurden selbst die kleinen Reste persönlicher Freiheit noch einmal eingeschränkt. Gleichzeitig erlebten sie über die Medien mit, wie auch „draußen“ die Menschen auf einmal in ihrer plötzlich kleiner gewordenen Welt zurechtkommen mussten, wie auch […]

Weiterlesen

Am Morgen wirst du sagen: Ach, wäre es doch schon Abend! Und am Abend wirst du sagen: Ach, wäre es doch schon Morgen! So sehr graut euch vor allem, was ihr erleben müsst.