16. Februar 2018

  Kann man wegen Schwarzfahren ins Gefängnis kommen? Ja, das kann passieren. Dann nämlich, wenn man zwar nur ein solches „Bagatelldelikt“ begangen hat, aber seine Geldstrafe nicht pünktlich bezahlt. Dabei ist vielleicht nur die Zahlungsaufforderung bei einer veralteten Adresse gelandet. Oder einem Hartz-IV-Empfänger fehlen ein paar Euro. Oder Dinge wie Schulden, Krankheit, Trennung kommen dazu, […]

Weiterlesen
 9. Februar 2018

  1094 Weihnachtspakete haben Sie hinter Gitter geschickt – DANKE an alle, die eingekauft und gepackt oder für die Aktion gespendet haben! Und das sagen die Empfänger*innen:   Die Weihnachtszeit hier ist für viele sehr anstrengend und mit Traurigkeit verbunden. Und ich konnte beobachten, dass bei der Paketverteilung strahlende Gesichter waren und ein Hauch von […]

Weiterlesen
 30. Januar 2018

  „Da kommen sie – die Bösen. Sie strömen an mir vorbei. Ab und zu ein „Tag“ oder „Hallo“, ein Lächeln oder Nicken. Stimmengewirr umgibt mich. Türen knallen, wenn die Männer in ihren Hafträumen verschwinden. Die Bösen. Hier drinnen im Gefängnis sind die Bösen – und da draußen die Guten?“ So einfach ist es nicht, […]

Weiterlesen
 26. Januar 2018

    Na klar, wer aus der Haft entlassen ist, braucht ein Dach über dem Kopf. Das sieht wohl jeder ein – aber selbst einem Entlassenen eine Wohnung vermieten? Wer würde da nicht erst einmal zögern? Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Jahresempfang zum Thema   „Schöner wohnen – ohne ein Zuhause geht es […]

Weiterlesen
 19. Januar 2018

Ihr Partner ist in Haft? Dann bittet sie das Universitätsklinikum Würzburg, an einer Umfrage für die Partnerinnen und Partner von Menschen in Haft teilzunehmen. Das Forschungsprojekt soll helfen, Inhaftierte und ihre Angehörigen besser dabei zu unterstützen, ihre Beziehung während der Haft aufrechtzuerhalten und mit Problemen fertig zu werden. Als kleines Dankeschön erhalten Sie dafür 10 […]

Weiterlesen

Wir können ohne Furcht in Gottes Gegenwart leben und ihm lebenslang dienen als Menschen, die ihm gehören und nach seinem Willen leben.