9. Juli 2024

Das hätte ich mir anfangs nie vorstellen können – seit nunmehr 17 Jahren bin ich in Kontakt mit Herrn B. Damals bekam ich ihn als Briefkontakt. Mittlerweile ist er aus der Haft entlassen, steht kurz vor der Rente und genießt sein neu gewonnenes Leben in Freiheit. Ein bisschen Philosophie Schon anfangs hatte sich so etwas […]

Weiterlesen
 24. Juni 2024

Wie geht es Ihnen mit den Briefkontakten? Danach erkundigen wir uns bei Ehrenamtlichen und Inhaftierten in unserer Jahresumfrage. Auch 2024: Die Zufriedenheit ist hoch! So schreiben Inhaftierte: Halt ist wichtig Fast alle Inhaftierten sind glücklich mit ihrem Briefkontakt. Sie geben an, dass das Gegenüber Teil ihres Lebens geworden ist. Der Kontakt erleichtert ihren Alltag. Er […]

Weiterlesen
 24. April 2024

Er hätte gut mein Sohn sein können, der erste Mensch in Haft, den das Schwarze Kreuz mir für einen Briefkontakt vermittelte. Dreizehn Jahre musste er verbüßen. Wir brauchten Zeit, um uns einander anzunähern. Der Anfang war holperig, aber allmählich wurde der Kontakt immer intensiver. Ich öffnete mich ihm gegenüber recht bald. Er selbst brauchte dafür […]

Weiterlesen
 19. Januar 2024

Seit einigen Jahren pflege ich regelmäßig Briefkontakte zu Menschen in Haft. So manchem habe ich schon mit Rat zur Seite gestanden. Bei einigen ist das auch dann noch der Fall, wenn sie längst entlassen sind. Bei ihnen hat sich ein enger Kontakt mit gegenseitigem Vertrauen entwickelt, und den Männern ist es wichtig zu zeigen, dass […]

Weiterlesen
 12. Oktober 2023

Kaum jemand im Schwarzen Kreuz hat so viel Erfahrung als Briefpartnerin inhafiterter Menschen wie Frau K.: In gut drei Jahrzehnten hatte sie eine Vielzahl von ganz verschiedenen Briefkontakten, übrigens fast ausschließlich Männer.  Wie sind Sie gerade auf Briefkontakte gekommen? Als junge Frau hatte ich ganz zufällig einen Briefkontakt mit einer inhaftierten Frau. Das war für […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Berge mögen von ihrer Stelle weichen und Hügel wanken, aber meine Liebe zu dir kann durch nichts erschüttert werden und meine Friedenszusage wird niemals hinfällig. Das sage ich, Gott, der dich liebt.