10. Juni 2022

„Wie bist du zum Schwarzen Kreuz gekommen?“ Auf diese Frage antworten unsere Ehrenamtlichen völlig unterschiedlich. Naemi und Stephan im Video haben sich von Familienangehörigen inspirieren lassen. Heute möchten sie die Kontakte nicht mehr missen. Menschen zuhören, die von der Gesellschaft oft übersehen werden und ihnen Hoffnung schenken, das begeistert die beiden. Haben auch Sie Interesse […]

Weiterlesen
 1. Juni 2022

Am 02. Juli findet unsere Jahrestagung endlich wieder ganz „analog“ in Celle statt – wir freuen uns über Gäste! Herzliche Einladung! Als Referenten haben wir vormittags Dr. Guido Becke aus Bremen zu Gast. Sein Fachgebiet ist die sogenannte Interaktionsarbeit, die Arbeit mit Menschen. Die ja meistens so ganz anders sind als wir selbst … wie […]

Weiterlesen
 31. Mai 2022

Wie sieht es eigentlich wirklich hinter Gittern aus? Was macht ein Gefangener den ganzen Tag? Kann ich einem von ihnen einfach so schreiben? Im Basiskurs Straffälligenhilfe Online erfahren Sie all das. Ab dem 08. Juni können Sie an drei Abenden mit dabei sein, jeweils eine Stunde. Kosten entstehen Ihnen nicht, wir freuen uns aber über […]

Weiterlesen
 24. Mai 2022

Wenn der Vater in Haft ist, ist das Kind mitbestraft. Beide Seiten sehen sich nur noch selten, die Bindung wird schwächer. Manchmal wissen die Kinder kaum noch, wie der Vater aussieht oder wie seine Stimme klingt. Für Entwicklung der Kinder und Resozialisierung der Väter Ein starkes Band zwischen inhaftierten Vätern und ihren Kindern ist allerdings […]

Weiterlesen
 23. Mai 2022

Das Team vom Internetformat Die Frage war am Freitag bei uns! Reporter Frank Seibert traf den Haftentlassenen Dennis und Holger Reiss von Projekt Brückenbau. Wie ist Dennis ins Gefängnis gekommen und vor allem: Wie hat er den Weg hinaus geschafft? Und welche Rolle hat unsere Anlaufstelle Projekt Brückenbau dabei gespielt? Das wollte Frank Seibert wissen. […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Zwei Blinde liefen Jesus nach. Er fragte sie: „Glaubt ihr, dass ich euch das Augenlicht wiedergeben kann?“ „Ja, Herr“, antworteten sie. Da berührte Jesus ihre Augen und sagte: „Was ihr mir zutraut, das soll geschehen.“ Und auf einmal konnten sie sehen!

Matthäus 9, 27–29
Aus unserem Jahreskalender