4. August 2022

Unsere Celler Anlaufstelle für straffällig gewordene Menschen „Projekt Brückenbau“ öffnet ihre Türen: Wir feiern wieder das alljährliche Brückenbaufest. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Dienstag, 13.09.2022, 17-19 Uhr: Schwarzes Kreuz – Projekt BrückenbauJägerstraße 25a29221 Celle Wir feiern im Hof. Dazu erwarten Sie Musik, Essen, Trinken und vor allem: nette Begegnungen und Gespräche! 😊

Weiterlesen
 3. August 2022

Wir waren beim Internet-Format „Die Frage“ mit dabei! „Die Frage“ fokussiert sich immer auf ein Thema, über das es viele Klischees und Vorurteile gibt. Das Team will Antworten auf spannende Fragen finden und den Menschen dahinter zeigen. So auch bei Dennis. Dennis war vier Jahre in der JVA Celle in Haft. Wie er den Weg […]

Weiterlesen
 24. Mai 2022

Wenn der Vater in Haft ist, ist das Kind mitbestraft. Beide Seiten sehen sich nur noch selten, die Bindung wird schwächer. Manchmal wissen die Kinder kaum noch, wie der Vater aussieht oder wie seine Stimme klingt. Für Entwicklung der Kinder und Resozialisierung der Väter Ein starkes Band zwischen inhaftierten Vätern und ihren Kindern ist allerdings […]

Weiterlesen
 23. Mai 2022

Das Team vom Internetformat Die Frage war am Freitag bei uns! Reporter Frank Seibert traf den Haftentlassenen Dennis und Holger Reiss von Projekt Brückenbau. Wie ist Dennis ins Gefängnis gekommen und vor allem: Wie hat er den Weg hinaus geschafft? Und welche Rolle hat unsere Anlaufstelle Projekt Brückenbau dabei gespielt? Das wollte Frank Seibert wissen. […]

Weiterlesen
 11. Februar 2022

Es ist immer wieder ein tolles Gefühl, wenn man jemandem wirklich helfen kann. Zum Beispiel vermeiden, dass jemand ins Gefängnis muss. Manchmal ginge es aber auch noch besser und einfacher für alle Seiten. Das gilt auch für Fachleiter Holger Reiss und seine Kolleginnen von der Anlaufstelle „Projekt Brückenbau“: Mit ihrer Hilfe und der Unterstützung weiterer […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Zwei Blinde liefen Jesus nach. Er fragte sie: „Glaubt ihr, dass ich euch das Augenlicht wiedergeben kann?“ „Ja, Herr“, antworteten sie. Da berührte Jesus ihre Augen und sagte: „Was ihr mir zutraut, das soll geschehen.“ Und auf einmal konnten sie sehen!

Matthäus 9, 27–29
Aus unserem Jahreskalender