22. Dezember 2023

Weihnachten fängt bei den Inhaftierten der Justizvollzugsanstalt Celle schon heute an, am 22. Dezember: Unser Team von der Anlaufstelle Projekt Brückenbau schenkt jedem einzelnen der über 200 Inhaftierten eine Weihnachtstüte mit Dingen wie Kaffee, Duschgel und Schokolade. Dazu kommt eine handgeschriebene Weihnachtskarte. Gefühl der Verbundenheit „Es ist schon etwas ganz Besonderes, mit den vielen Tüten […]

Weiterlesen
 14. Dezember 2023

Unsere Weihnachtspaketaktion ist abgeschlossen – 1003 Menschen haben insgesamt 1.632 Pakete für Gefangene gepackt! Es ist einfach großartig, dass sich wieder so viele daran beteiligt haben. Und es ist bewegend zu spüren, wie viel Mühe Sie sich mit den Paketen geben! Hinzu kommen noch etliche Menschen, die in diesem Jahr nicht packen konnten und uns […]

Weiterlesen
 25. Dezember 2022

Ein Inhaftierter schrieb uns von seinen Weihnachten in Haft: Wenige Orte sind vom weihnachtlichen Lichterglanz, feierlicher Musik, Glühweinseligkeit und leuchtenden Kinderaugen so weit entfernt wie ein Gefängnis. Stattdessen sitzt man da in jener Heiligen Nacht, allein in einer Zelle, allein mit den Gedanken, den Erinnerungen. Allein mit Sehnsüchten und fern von allen Menschen, die einem […]

Weiterlesen
 23. Dezember 2021

220 Weihnachtstüten wurden heute in der JVA Celle verteilt: unsere Aktion “200 für Celle”! So möchten wir etwas Weihnachtsfreude ins Gefängnis bringen und einen kleinen Gruß von „draußen“ schicken. Freunde und Familie dürfen ihren Angehörigen hinter Gittern nämlich leider nichts schenken, die Kontrolle wäre zu aufwändig. Jeder einzelne Gefangene bekommt also eine der Tüten – […]

Weiterlesen
 12. November 2021

“200 für Celle”: Spender:innen gesucht, die mit 20 Euro ein Weihnachtsgeschenk für einen Inhaftierten finanzieren.

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Jesus sagt: „Ich erzähle Gleichnisse, weil die Menschen zwar sehen, was ich tue, es aber dennoch nicht richtig begreifen. Sie hören, was ich sage, aber sie verstehen es nicht richtig.“

 

 

 

 

Matthäus 13, 13
Aus unserem Jahreskalender