6. Oktober 2017

Meinen inhaftierten Briefpartner das erste Mal zu besuchen, das war eine ganz schön spannende Sache. Unser Briefkontakt war schon nicht so ganz einfach gestartet. Ich hatte keine Erfahrung mit Menschen im Gefängnis. Lange hatte ich mir überlegt, was ich im ersten Brief schreiben sollte – und dann kam keine Antwort! Hatte ich was falsch gemacht?! […]

Weiterlesen
 4. September 2017

Ein Seminar im Schwarzen Kreuz Obwohl ich kein Mitglied des Schwarzen Kreuzes bin, bin ich froh, auf einem der Seminare gewesen zu sein. Dieser Tag hat mich für meine eigene ehrenamtliche Arbeit mit Inhaftierten in der JVA Rottenburg gestärkt und mir manche Ängste genommen, die ich unterschwellig noch hatte. Zum Beispiel die Angst, dass mir […]

Weiterlesen
 30. Juni 2017

    Kann ein Straftäter – kann ich – Christ sein? Meine Antwort für mich ist zur Zeit: Ja, wenn der Straftäter zu einem ehemaligen Straftäter geworden ist. Es gab Zeiten in meinem Leben, in dem ich dem Glauben an Gott sehr nah war, längere Zeiten jedoch sehr fern. Mein eigenes Scheitern im Leben habe […]

Weiterlesen
 21. April 2017

Früher hat Rudolf Rüßmann als Chirurg gearbeitet. Jetzt, als Rentner, hilft er Menschen auf andere Weise:  Über die Freie Hilfe Berlin e.V. besucht er Inhaftierte in Berlin, über das Schwarze Kreuz führt er seit gut einem Jahr einen Briefkontakt mit einem Gefangenen in Niedersachsen. Dazu führt er folgendes aus: „Beim Briefkontakt muss ich mir genau überlegen, […]

Weiterlesen
 23. Februar 2017

  Von einer Konkurrenz war eigentlich gar nicht die Rede gewesen. Jede Gruppe sollte einfach nur einen Turm bauen, etwa schulterhoch, aus Zeitungspapier. Und ohne zu reden. Also zwei Gruppen mit je vier Leuten. Eine kurze Besprechung zuvor war erlaubt. Klar, wir vier wussten gleich, wo wir hinwollten. Blätter zusammenkleben und hoch damit. Es klappte […]

Weiterlesen

Presie Gott, den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.