22. März 2018

Inhaftierung in der JVA Celle – und dann Selbstvorwürfe, Scham, Selbsthass. Immer tiefer verstrickte S.J. sich in seine negativen Gefühle. Er hatte kaum Hoffnung, da wieder rauszukommen. Bis ein Mitgefangener immer wieder das Gespräch mit ihm suchte.   Was soll ich da? (Fortsetzung von Teil 1) … Nach einiger Zeit kam er eines Tages mit […]

Weiterlesen
 16. März 2018

    Alles, was früher selbstverständlich war, war plötzlich weg: Mit meiner Inhaftierung begann für mich  ein neuer Lebensabschnitt. Ein Lebensabschnitt voller Selbstvorwürfe und Selbstzweifel. Ein Zustand, an dem ich innerlich Stück für Stück zugrunde ging. Ich zog mich mehr und mehr zurück und konnte mich für rein gar nichts begeistern. Es gab kein Entrinnen […]

Weiterlesen
 15. Januar 2018

  Einst in der amerikanischen Mafia, heute in der christlichen Straffälligenhilfe: Michael Franzese erzählt im Chicagoer Gottesdienst der Gemeinde “Willow Creek” von seinen Erfahrungen.   Mit einer Predigt von Bill Hybels:  Wozu Gefängnisse früher eigentlich gedacht waren, über die Paketaktion von Willow Creek für Inhaftierte und wie man sein ganz persönliches Gefängnis hinter sich lassen […]

Weiterlesen
 8. Januar 2018

  Es ist wie ein “Gruß von draußen”: Viele Gefängnispfarrerinnen und –pfarrer freuen sich, wenn Mitglieder der Ortsgemeinden sich mit einbringen. So kommen Leben, Farbe und Vielfalt ins Gefängnis. Ehrenamtliche des Schwarzen Kreuzes machen dabei mit und auch Ehrenamtliche anderer Organisationen. Eine von ihnen ist Jutta Sieper (gekürzte Fassung eines Artikels in „Der Scheideweg“): Ich […]

Weiterlesen
 1. Dezember 2017

Menschen in Haft als Freiwillige besuchen – welche Erfahrungen macht man da? Ehepaar Seibert erzählt von seiner Form des bürgerschaftlichen Engagements. Erschienen ist der Artikel im Jahresbericht 2017 der Diakonie Niedersachsen.   Erst einmal Neugier „Mörder sind unkompliziert. Das sind eigentlich ganz normale Menschen, die einmal einen schweren Fehler gemacht haben“, sagt Detlef Seibert. Seine […]

Weiterlesen

Gott sagt: Wenn du keinen Ausweg mehr siehst, dann rufe mich zu Hilfe! Ich will dich retten, und du sollst mich preisen.