4. Februar 2022

Von Christina Warnecke, Landeskirche Hannovers. Inga Teuber hat regelmäßig zwischen Werbung und Prospekten auch Briefe von Inhaftierten in ihrem Briefkasten. „Sie erfahren viel Ablehnung. Ihnen auf Augenhöhe zu begegnen und nicht nach ihrer Tat und Schuld zu fragen, ist nicht das, was sie erwarten“, erzählt die 47-Jährige.

Weiterlesen
 19. November 2021

Uwe Engelmann, Leiter unseres Arbeitskreises Osnabrück, wurde das Silberne Kronenkreuz der Diakonie verliehen. Am 12. November zeichnete Hans-Joachim Lenke, Vorstandssprecher der Diakonie in Niedersachsen, damit zwölf Ehrenamtliche der Diakonie aus. Sie hatten sich in Corona-Zeiten in besonderem Maße für andere Menschen eingesetzt. Segen weitergeben Uwe Engelmann und dem Arbeitskreis Osnabrück war und ist es wichtig, […]

Weiterlesen
 19. Oktober 2021

Am Sonnabend wurde unsere Geschäftsführerin Christina Tabea Brucker von Superintendentin Dr. Andrea Burgk-Lempart in einem Gottesdienst in ihr Amt eingesegnet. Auch der Vereinsvorstand und weitere Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter sprachen Frau Brucker ihren Segen und gute Wünsche zu. Mit dabei in der gut besetzten Celler Pauluskirche waren Gäste aus Politik, Kirche und Justiz, Kolleginnen und Kollegen, […]

Weiterlesen
 25. August 2021

Für andere da sein, die die Gesellschaft aus dem Blick verloren hat, und mich zusammen mit Christinnen und Christen für sie einsetzen – das ist mir im Laufe meiner Berufstätigkeit immer wichtiger geworden. Und beides habe ich zum Glück im Schwarzen Kreuz gefunden! Das Soziale und das Christliche vermisst Ich bin die neue Geschäftsführerin im […]

Weiterlesen
 11. August 2021

Immer eine spannende Sache für neue Ehrenamtliche: Man hat sich vorbereitet mit Studienbriefen, Telefonaten und der Online-Ausbildung, und dann startet irgendwann der erste Briefkontakt… Auf einmal Praxis pur. Wie läuft es dann? Nach zwei Monaten fragen wir regelmäßig nach, ob alles geklappt hat. Hier die Antwort von Birgit. Briefpartner voller Begeisterung Es geht “uns” gut! […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Zwei Blinde liefen Jesus nach. Er fragte sie: „Glaubt ihr, dass ich euch das Augenlicht wiedergeben kann?“ „Ja, Herr“, antworteten sie. Da berührte Jesus ihre Augen und sagte: „Was ihr mir zutraut, das soll geschehen.“ Und auf einmal konnten sie sehen!

Matthäus 9, 27–29
Aus unserem Jahreskalender