21. Mai 2021

Unsere Treffen im Gefängnis sind immer donnerstags – vor Corona und hoffentlich bald wieder. Wir sind der Bremer Arbeitskreis des Schwarzen Kreuzes. Im Gefängnis sind wir bekannt als „Christen im Knast“, kurz CIK genannt. Wir sind vier Mitarbeitende, drei Männer und ich als Frau. Immer zwei aus unserem Team treten an. Eine Person hält das […]

Weiterlesen
 7. Mai 2021

“Ich glaube an den Geist, den man im Herzen spürt, der überall zugegen, uns Gottes Wege führt. Er wird die Welt verwandeln, und treibt uns weiter an, in Gottes Sinn zu handlen. Ich glaube daran.” (Gotteslob 836,3) Ich glaube nicht nur, ich habe erfahren, dass es eine innere Stimme gibt, die mir sagt, welche Wege […]

Weiterlesen
 12. April 2021

Ich fürchte Dinge, die allgegenwärtig sind:Lügen, Verrat, Verleumndung,        die eines Menschen Wert und Würde        beschmutzen und zertreten;Krieg, Terror und Gewalt,        die des Menschen Leib und Werk        verletzen und vernichten;und Hass, Neid und Bosheit,        die ohne Herz und ohne Hirn zerstören. Und ich höre Dinge, die nicht hörbar sind:die Stille, die seit jeher das All umspannt,die […]

Weiterlesen
 12. März 2021

  Es ist schon einige Jahre her, bei einem Bibelkurs in der JVA unterhielten sich die Inhaftierten über ihren Glauben. Jeder in der Gruppe wird akzeptiert, jeder ist was er ist und nicht was er getan hat. Also, nicht der Drogendealer, sondern der Mann, der mit Drogen gedealt hat; nicht der Betrüger, sondern der betrogen […]

Weiterlesen
 27. November 2020

(Symbolfoto) Herr F. ist Küster in der Kirche der JVA Werl. Er ist einer der Gefangenen, die wir über einen Briefkontakt begleiten. Außer dem Briefkontakt mit einem unserer Ehrenamtlichen führt Herr F. einen weiteren über die Organisation Jailmail. Dieser Briefpartner, Jonas Weyrosta, ist Journalist. In der „Zeit Christ&Welt“ zeichnet er ausführliches Porträt von Herrn F., […]

Weiterlesen

Bei dir, Herr, habe ich Zuflucht gefunden. Du bist mein Gott. Alle Zeiten meines Lebens sind in deiner Hand.