29. November 2019

Jens Söring kommt auf freien Fuß. Seit 33 Jahren ist er in Haft, seit 1990 in den USA. Verurteilt wurde er für einen Doppelmord an den Eltern seiner damaligen Freundin. Er hingegen behauptet, ihn nie begangen zu haben. Viele in Deutschland und in den USA haben sich seit langem für seine Freilassung eingesetzt. Auch das […]

Weiterlesen
 22. November 2019

Ein neuer Infobrief kommt jetzt zu Ihnen ins Haus: Nach über zehn Jahren wird unser LEBENSZEICHEN von AUFGESCHLOSSEN abgelöst. Bisher lasen Sie Informationen, Gedanken und Hintergründiges vom Schwarzen Kreuz. Das bleibt. Aber jetzt möchten wir auch andere zu Wort kommen lassen. Und das Layout haben wir aufgefrischt. Jetzt mit Gastbeiträgen Unser erster Gastbeitrag ist von […]

Weiterlesen
 24. September 2019

Eckart von Hirschhausen will wissen, wie Menschen in Haft Beziehungen aufrechterhalten. Und was es für sie bedeutet, entscheidende Jahre des Lebens hinter Gittern zu verbringen. Also lässt er sich selbst einsperren. Sehen Sie in der ARD-Mediathek: Hirschhausen im Knast – wen wir wirklich im Leben brauchen Das Video ist verfügbar bis zum 23.09.2020.  

Weiterlesen
 8. März 2019

Ein Buch nicht nur für Kinder, sondern für jeden, der in (Brief-)Kontakt zu einem Gefangenen steht:   Da sitzt der eigene Vater hinter Gittern und man hat keine Ahnung, wie es ihm da ergeht. Und was es zu bedeuten hat, wenn die Mutter auf einmal so viel weint und man selbst immer so schlechte Laune […]

Weiterlesen

Der Unterdrückte ist nicht für immer vergessen, und die, die vom Leid gebeugt sind, müssen ihre Hoffnung nicht aufgeben.