8. Mai 2020

Sind noch alte Kalender übrig? Das fragte uns eine Gefängnisseelsorgerin. Sie wollte deren Postkarten an Gefangene weitergeben: „Das Schreiben ist ja für die Männer in Haft, die zurzeit ohne Besuch, ohne Menschen von draußen sind, noch viel wichtiger als sowieso immer.“ Kalender von 2019 hatten wir leider nicht mehr. Aber dafür eine Idee. Wir wählten […]

Weiterlesen
 8. Mai 2020

Am Montag gehts wieder los: Die Anlaufstelle ist wieder auch für Sprechstunden geöffnet – nach vorheriger Anmeldung. Bitte verabreden Sie einen Termin per Telefon (05141 94616-20) oder Mail (anlaufstelle@projekt-brueckenbau.de). Natürlich beachten wir alle aktuellen Abstands- und Hygieneregeln und andere Corona-Vorschriften. Bitte bringen Sie Ihren Mundschutz mit! Wir freuen uns auf Sie! Foto: Schwarzes Kreuz

Weiterlesen
 17. April 2020

Wer aufgrund einer Ersatzfreiheitsstrafe hinter Gittern sitzt, wird unter Umständen zurzeit kurzfristig aus dem Gefängnis entlassen. Das ist in vielen Bundesländern dann der Fall, wenn im Zusammenhang mit Corona das Personal der Anstalten entlastet werden soll. Dazu hat die EBET jetzt in einem Positionspapier Stellung bezogen. Bei einer Ersatzfreiheitsstrafe werden Menschen inhaftiert, die ihre Geldstrafe […]

Weiterlesen
 9. April 2020

Auch Menschen in Haft haben zurzeit (noch) weniger Außenkontakte als sonst. Eine Postkarte, handgeschrieben und mit persönlichen Wünschen, kann da wie ein Sonnenstrahl in einen Haftraum hinein leuchten. Möchten Sie einem Gefangenen eine solche Postkarte schicken? Dann schreiben Sie bitte ein paar Zeilen, unterzeichnen Sie ohne erkennbaren Namen (also zum Beispiel „A.“) und schicken Sie […]

Weiterlesen
 9. April 2020

Eine Info für Sie, die diesmal nichts mit Straffälligenhilfe zu tun hat: Die Diakonie Deutschland unterstützt die Nachbarschaftshilfe der Plattform nebenan.de. Das Besondere: Dort gibt es eine bundesweite zentrale Hotline, 0800 866 55 44. Über diese Hotline sollen Menschen, die zurzeit Hilfe brauchen, mit Nachbarinnen und Nachbarn vernetzt werden, die diese Hilfe anbieten können. Auch […]

Weiterlesen

Wenn ihr nur euren Freunden liebevoll begegnet, ist das etwas Besonderes? Das tun auch die, die von Gott nichts wissen.