28. November 2014

In all den Jahren, in denen ich schon Inhaftierte besuche, erlebe ich auch immer wieder kleine Sternstunden. Als noch Frauen in der JVA Dresden untergebracht waren, durfte ich zum Beispiel mit Frau B., die schon viele Jahre ihres Lebens im Gefängnis verbrachte, erste Freigänge unternehmen. Sie wünschte sich lange Spaziergänge an der Elbe, Besuche in […]

Weiterlesen
 11. Juli 2014

Seit gut zehn Jahren besuche ich Inhaftierte. Immer wieder konnte ich in dieser Zeit mit Frauen und Männern über den Sinn des Lebens sprechen. Die meisten haben keinen Bezug zum Glauben, sind aber auch nicht ablehnend. Einer sagte zu mir: „Wenn Sie an Gott glauben, ist das nicht schlimm. Jeder hat halt sein Hobby!“ Mir […]

Weiterlesen
 17. April 2014

  Immer, wenn ich mit einem Inhaftierten einen Ausgang plane, schlafe ich die Nacht davor unruhig. Ich bin angespannt, laufe in Gedanken bereits die Wege ab. Am Sonnabend war es wieder soweit. Am Morgen holte ich Herrn P., der bereits vier Jahre in Haft ist, ab, um gemeinsam einen Tag mit ihm zu verbringen. Wir […]

Weiterlesen
 10. Juni 2011

Das Schwarze Kreuz hatte zusammen mit der Evangelischen Konferenz für Straffälligenhilfe im Diakonischen Werk der EKD e.V. einen Stand auf dem Markt der Möglichkeiten. Benachbart befand sich der Stand der Evangelischen Konferenz für Gefängnisseelsorge in Deutschland. 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitskreises Dresden präsentierten die Arbeit des Schwarzen Kreuzes. Jeweils zu zweit oder zu dritt […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Gott sagt: Ehre deinen Vater und deine Mutter!