8. März 2019

Ein Buch nicht nur für Kinder, sondern für jeden, der in (Brief-)Kontakt zu einem Gefangenen steht:   Da sitzt der eigene Vater hinter Gittern und man hat keine Ahnung, wie es ihm da ergeht. Und was es zu bedeuten hat, wenn die Mutter auf einmal so viel weint und man selbst immer so schlechte Laune […]

Weiterlesen
 31. Januar 2019

Wenn die Mutter oder der Vater ins Gefängnis kommt, ist das für ein Kind ein heftiger Bruch im Leben. Ein solches Ereignis droht die ganze Familie aus der Bahn zu werfen. Wie lässt sich eine solche Zeit für alle Seiten überstehen? Wir haben Webseiten, Bücher, Broschüren, Online-Beratungen etc. für Kinder, Angehörige und Inhaftierte zusammengestellt. Wir […]

Weiterlesen
 19. Januar 2018

Ihr Partner ist in Haft? Dann bittet sie das Universitätsklinikum Würzburg, an einer Umfrage für die Partnerinnen und Partner von Menschen in Haft teilzunehmen. Das Forschungsprojekt soll helfen, Inhaftierte und ihre Angehörigen besser dabei zu unterstützen, ihre Beziehung während der Haft aufrechtzuerhalten und mit Problemen fertig zu werden. Als kleines Dankeschön erhalten Sie dafür 10 […]

Weiterlesen
 10. März 2016

Hallo ich heiße Katharina bin 34 Jahre alt ich hab zwei Kinder mein Mann sitzt im Gefängnis seit 9 Monaten er hat eine Strafe von 4 Jahren das ist die erste Haft ich empfinde diese Haftzeit sehr belastend und anstrengend das immer zu hören nie gefragt werden wie es uns geht wie wir uns fühlen […]

Weiterlesen
 8. Mai 2015

  … und komme eigentlich aus Trier. Seit 2011 bin ich in Haft. Bis vor ein paar Wochen schrieb mir meine Frau noch regelmäßig, doch seit ein paar Monaten höre ich nichts mehr von ihr. Sie ist die einzige Person, die ich draußen noch habe. Hier im Gefängnis gleicht jeder Tag dem anderen. Man kennt […]

Weiterlesen

In der Nacht, als er verraten wurde, nahm Jesus das Brot, dankte Gott dafür, brach es in Stücke und sagte: „Das ist mein Leib, der für euch geopfert wird. Wenn ihr künftig dieses Mal feiert und von dem Brot esst, dann ruft euch in Erinnerung, was ich für euch getan habe.“

1. Korinther 11, 23-24
Aus unserem Jahreskalender