23. Dezember 2021

“200 für Celle”: Inhaftierte wurden heute beschenkt

Foto: Schwarzes Kreuz

220 Weihnachtstüten wurden heute in der JVA Celle verteilt: unsere Aktion “200 für Celle”! So möchten wir etwas Weihnachtsfreude ins Gefängnis bringen und einen kleinen Gruß von „draußen“ schicken. Freunde und Familie dürfen ihren Angehörigen hinter Gittern nämlich leider nichts schenken, die Kontrolle wäre zu aufwändig.

Jeder einzelne Gefangene bekommt also eine der Tüten – um die schweren, oft verzweifelten Feiertage ein wenig zu erleichtern. Denn an diesem Tag spüren die Gefangenen ihre Einsamkeit ganz besonders. Wir möchten sie damit hineinnehmen in den Kreis der Feiernden. Denn wie soll sich jemand resozialisieren in die Gesellschaft, wenn er sich immer nur ausgegrenzt fühlt? Finanziert wurden die Tüten von Spenderinnen und Spendern – herzlichen Dank!

Mehr zur Aktion “200 für Celle”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

„Es wird nicht ausbleiben, dass Dinge geschehen, die einen Menschen vom Glauben abbringen können“, warnt Jesus, „aber wehe dem, der daran schuld ist.“