29. Juli 2014

Manchmal ist es schon schwierig genug, ein Campingzelt aufzubauen. Bei einer Jurte ist der Aufbau eine Wissenschaft für sich. Für ein Jungscharzeltlager brauchte die Ev.-methodistische Gemeinde in Metten eine solche große Jurte, also ein Zelt, das als Treff- und Sammelpunkt dienen sollte. Ende Juni halfen bei dieser Aktion auch drei Inhaftierte des Freigängerhauses der JVA […]

Weiterlesen
 26. Juni 2014

  Jetzt sind wir schon „alte Hasen“. Knapp drei Jahre bin ich jetzt schon bei einer Gruppe dabei, die etwa alle zwei Monate Gottesdienste in der Jugendanstalt Hameln mit gestaltet. Immer an einem Samstag und Sonntag mit wechselndem Publikum. In der Woche vor den Gottesdiensten treffen wir uns mit den Kirchenhelfern in der JA. Das […]

Weiterlesen
 13. Juni 2014

    Vor etwa drei Jahren fragte die Jugendanstalt (JA) Hameln bei einigen Kirchengemeinden an: Können Sie  sich vorstellen, bei der Gottesdienstgestaltung in der Anstalt mitzuhelfen? Damals ging auch ich zum angesetzten Info-Abend. Allerdings hatte ich so meine Zweifel, ob dies das Richtige für mich wäre. Außer einem Briefkontakt zu einem Gefangenen und seltenen Besuchen […]

Weiterlesen
 13. August 2013

  Mir gegenüber sitzt der Durchtrainierte mit Migrationshintergrund, der schon viele Jahre abgesessen hat. Er kämpft für Gerechtigkeit in der JVA und will sich nicht alles gefallen lassen. Sein Nebenmann verhält sich ruhig, stellt aber provozierende und herausfordernde Fragen, manchmal besser als ich. Der Kurde verhält sich abwartend, zeigt aber ein hohes Interesse am Glauben. […]

Weiterlesen
 1. August 2013

Wir freuen uns, wenn ein Haftentlassener zu uns in die Gemeinde kommt. Allerdings stellen wir ein paar „Spielregeln“ auf. Die Gemeindeleiter kennen seinen Hintergrund und seine Geschichte. Es bleibt ihm aber selbst überlassen, ob und wem er in der Gemeinde sonst noch davon erzählt. Die Gemeindeleiter treffen mit ihm klare und verbindliche Absprachen und achten […]

Weiterlesen

Jesus sagt: „Nicht wer mich dauernd ‚Herr‘ nennt, wird in Gottes himmlisches Reich kommen, sondern nur, wer den Willen meines Vaters im Himmel tut.“