3. Februar 2017

Heiner Koop ist neuer Leiter des Arbeitskreises Bielefeld / Halle – nach zwölf Jahren hat Ursula Gutounik das Amt an ihn übergeben (mehr dazu).   Aus “Teufelskreis” ausbrechen Herr Koop, Sie sind Verwaltungsangestellter beim Jobcenter – wie kommt man da auf die Idee, sich nach Feierabend mit Menschen im Gefängnis zu beschäftigen? Vor einigen Jahren […]

Weiterlesen
 3. Februar 2017

Wunderbare Dinge erlebt und oft an ihre Grenzen gestoßen – Ursula Gutounik kennt beides. Zwölf Jahre hat sie den Arbeitskreis Bielefeld / Halle des Schwarzen Kreuzes geleitet, jetzt übergibt sie die Staffel an ihren Nachfolger Heiner Koop. Wie auch immer man sich für Gefangene oder Entlassene einsetzen kann, Ursula Gutounik hat in allen Bereichen Erfahrung: Briefkontakte zu Inhaftierten, […]

Weiterlesen
 27. Mai 2014

  Ursula Gutounik, Leiterin  unseres Arbeitskreises in Bielefeld, wurde vom Bielefelder Unternehmen Dr. Oetker für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt. 800 Jahre Stadt Bielefeld: Das Unternehmen suchte aus diesem Anlass  „Menschen, die ihre Freizeit nutzen, um uneigennützig für andere da zu sein –  Vorbilder, moderne Helden“. Mit einem „Erlebnisabend“ wollte es sich bei deren Einsatz für […]

Weiterlesen
 25. April 2014

Das war eine Überraschung: Gleich ein halbes Dutzend neue Inhaftierte kam zu unserem Samstagstreffen im Frühjahr! Unser Arbeitskreis Bielefeld/Halle führt einmal im Vierteljahr solche offenen Treffen durch, zu denen wir Inhaftierte aus den JVAen aus der Umgebung, Entlassene und unsere Ehrenamtlichen einladen; auch Gäste von außen sind herzlich willkommen. Inhaftierte können allerdings nur dann kommen, […]

Weiterlesen

Wo ist eure Begeisterung geblieben?