Arbeitskreis vor Ort

49084 Osnabrück

ANSPRECHPARTNER/IN

Uwe Engelmann

Telefon:
05461 63366

E-Mail:
engelmann.bramsche@yahoo.de

SPENDENKONTO

Schwarzes Kreuz AK Osnabrück
IBAN: DE08 8306 5408 0004 2298 78
BIC: GENODEF1SLR
Bank: Deutsche Skatbank


  AUFGABEN
  • Gesprächskreis in der Offenen Abteilung Schinkelstraße zu christlichen Themen (dienstags 14tägig, 20-22 Uhr)
  • Gesprächskreis in der U-Haft, Kollegienwall, zu christlichen Themen (donnerstags 14tägig, 14.00-16.00 Uhr)
  • Begleitung zu Gottesdienstbesuchen und Kulturveranstaltungen
  • Einzelbetreuungen bei Bedarf
  EINSATZORT
  • JVA Lingen, Abteilung Osnabrück-Schinkelstraße (36 Haftplätze im offenen Vollzug)
  • Abteilung U-Haft Osnabrück-Kollegienwall  (45 Haftplätze)
  MITARBEITERTREFFEN

nach Absprache

  DAS IST UNS WICHTIG
  • Im offenen Vollzug freuen wir uns, dass unser vielfältiger Dienst (Gesprächskreis, Lauftreff, Ausflüge) von den Inhaftierten dankbar angenommen wird und sie uns das auch spüren lassen. Besonders freuen wir uns, wenn jemand wirklich begreift, dass Gottes Liebe auch ihm persönlich gilt.
  • In der U-Haft ist die Arbeit bedingt durch hohe Sicherheitsanforderungen, Sprachbarrieren und einen häufigen Teilnehmerwechsel. Doch wir haben die Erfahrung gemacht, dass das dennoch nicht den intensiven Kontakt zwischen uns und den Inhaftierten behindert. Die Inhaftierten sind am Gesprächskreis interessiert und dankbar für jede Form der Abwechslung (Musik, Theater, Videos).
  • Insgesamt erleben wir, wie Gott selbst an vermeintlich „gottlosen“ Orten wie dem Gefängnis präsent und wirksam ist. Den Inhaftierten zu erzählen, wie wir ihn in unserem Leben erfahren, fordert immer wieder unseren persönlichen Mut heraus. Es tut uns jedoch auch immer wieder unglaublich gut, uns auf die Basis unseres Glaubens zu besinnen und ihn mit einfachen Worten zu erklären.

Aus der Neuen Osnabrücker Zeitung:
Inhaftierte basteln Knusperhäuschen für Bramscher Schüler
Ein Bramscher Lehrer und das Schwarze Kreuz
Was ist das Schwarze Kreuz Osnabrück?

Verschiedene Blogberichte über den Arbeitskreis Osnabrück finden Sie hier.

 

Alle Arbeitskreise

Wer zwei Hemden hat, soll dem eins geben, der keines hat. Und wer etwas zu essen hat, soll es mit dem teilen, der nichts hat.