Arbeitskreise

 

2016-11-22-ak-osnabrueck-neue-hp

In einigen Gefängnissen gibt es Arbeitskreise des Schwarzen Kreuzes. Sie arbeiten selbstständig und eigenverantwortlich vor Ort. Sie organisieren zusammen zum Beispiel Gesprächs- oder Spielgruppen für die Inhaftierten. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Geschäftsstelle begleiten sie dabei.

Gibt es einen Arbeitskreis in Ihrer Nähe? Sehen Sie unten auf der Seite nach.

 

Aufgabenbereiche können sein

  • Gesprächskreise in der JVA
  • Freizeit- und Sportangebote
  • Begleitung einzelner Inhaftierter
  • Hilfe nach der Entlassung
  • Begleitung von Angehörigen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Die Geschäftsstelle unterstützt und begleitet auch den Aufbau neuer Arbeitskreise. Wenn Sie daran Interesse haben, sprechen Sie uns bitte an.

Berichte aus den einzelnen Arbeitskreisen finden Sie unter Aktuelles unter dem Schlagwort „Arbeitskreis“.

Foto: Gesprächskreis im Offenen Vollzug

„Fast immer kommen tolle Gespräche in Gang.  Ein Inhaftierter sagte, dass er die zwei Stunden im Gesprächskreis wie Stunden in der Freiheit erleben würde. Der Knast wäre aus seinem Kopf verschwunden.“ U. Engelmann, Leiter des AK Osnabrück

Alle Arbeitskreise

Gott wird einmal alle Tränen abwischen. Es wird dann keinen Tod mehr geben, kein Leid und keine Schmerzen. Und es werden keine Angstschreie mehr zu hören sein, dann was früher war, ist dann vergangen.

Offenbarung 21, 3-4
Aus unserem Jahreskalender