19. April 2018

  Auf dem Gelände der Paulusgemeinde fand gestern Nachmittag eine ganz besondere Aktion statt. Drei inhaftierte Männer aus der JVA und drei Haftentlassene kümmerten sich gemeinsam mit zwei Mitarbeitern des Projekts Brückenbau und zwei Mitgliedern des Kirchenvorstands um die Gartenanlage der evangelischen Gemeinde an der Rostocker Straße. Auf dem Programm standen Unkraut jäten, jede Menge […]

Weiterlesen
 13. April 2018

  Dieter Sahmer geht freiwillig ins Gefängnis, seit fast 40 Jahren. Ehrenamtlich leitet er einmal in der Woche einen Bläserchor für Inhaftierten der JVA Diez. Dieter Sahmer ist Christ: Jeder hat das Recht, zu sühnen und wieder in der Gesellschaft aufgenommen zu werden, sagt er. Doch was kann er zur Resozialisierung von Straftätern beitragen? Was […]

Weiterlesen
 3. April 2018

Was wird aus den Menschen, die man im Gefängnis manchmal über Jahre begleitet hat? Von einem von ihnen hat Uwe Engelmann, Leiter unseres Arbeitskreises in Osnabrück, am letzten Wochenende gehört. Er mailte uns:   Eine Kerze für M. … Ostersonntag klingelte bei meiner Frau und mir das Telefon: „Hallo, hier ist M. aus Lingen!“ M. […]

Weiterlesen
 29. März 2018

    Ist Straffälligenhilfe “umsonst”? Das fragte Irmtraud Meifert im letzten LEBENSZEICHEN, das vielleicht auch Sie per Mail oder Post von uns bekommen haben. Sie erzählte darin auch von Menschen, denen wir in der Tat nicht helfen konnten. So mussten wir acht Inhaftierte tief enttäuschen. Ihr Brieffach würde auch in Zukunft leer bleiben, denn es […]

Weiterlesen
 27. März 2018

  Zum Flyer Zur Anmeldung Menschen hinter Gittern kennenlernen. Etwas über ihre Nöte, Wünsche und Sehnsüchte erfahren. Einiges von sich selbst erzählen. Sich dann per Brief sechs Monate lang austauschen (Mails sind in einer JVA nicht erlaubt): Das ist TAPETENWECHSEL, demnächst in der JVA Bielefeld-Brackwede. Wir suchen Menschen, die mitmachen. Das kann, wer offen ist […]

Weiterlesen

Wo ist eure Begeisterung geblieben?