6. September 2017

  Menschen, die Straftaten begangen haben – sind sie „Nächste“ oder eher Feinde? Braucht es also aus christlicher Sicht Nächsten- oder vielmehr Feindesliebe? Und macht das in der Praxis überhaupt einen Unterschied? Um diese Fragen ging es gestern beim „Brückenbaufest“, zu dem die Anlaufstelle „Projekt Brückenbau“ in Celle eingeladen hatte. Annette von Pogrell, zuständig für […]

Weiterlesen
 4. September 2017

Ein Seminar im Schwarzen Kreuz Obwohl ich kein Mitglied des Schwarzen Kreuzes bin, bin ich froh, auf einem der Seminare gewesen zu sein. Dieser Tag hat mich für meine eigene ehrenamtliche Arbeit mit Inhaftierten in der JVA Rottenburg gestärkt und mir manche Ängste genommen, die ich unterschwellig noch hatte. Zum Beispiel die Angst, dass mir […]

Weiterlesen
 25. August 2017

Unser neuer Kalender ÜBER MUT ist im Druck! Mehr dazu und ein Bestellformular finden Sie hier.

Weiterlesen
 18. August 2017

  Schon lange Jahre sind sie in der Straffälligenhilfe dabei: Vorgestern wurden Heike Stickel und Elsbeth Ziegler vom sächsischen Justizminister Sebastian Gemkow für ihren Einsatz in der Straffälligenhilfe ausgezeichnet. Er überreichte beiden eine Urkunde als Anerkennung für ihren Einsatz in unserem Arbeitskreis in Chemnitz. Heike Stickel und Elsbeth Ziegler begleiten inhaftierte Frauen. Beide gestalten Gottesdienste […]

Weiterlesen
 11. August 2017

Die Celler Anlaufstelle „Projekt Brückenbau“ lädt ein im Rahmen der Woche der Diakonie:   Dabei haben wir für uns das Motto der Woche der Diakonie („Glaube. Hoffnung. Nächstenliebe.“) ein wenig  verändert. Kann man wirklich von Nächstenliebe sprechen, wenn man auf straffällig gewordene Menschen zugeht? Schließlich haben sie der Gesellschaft und damit auch uns geschadet. Sind […]

Weiterlesen

Presie Gott, den Herrn, meine Seele, und vergiss nicht, was er dir Gutes getan hat.