7. Juli 2017

    Viele Inhaftierte wollen auch mal etwas Gutes tun. Die JVA Rockenberg bei Gießen gab ihnen jetzt dazu Gelegenheit, und sie haben sie genutzt: Ganz 4000 Euro erliefen die inhaftierten Jugendlichen zusammen mit Bediensteten und Gästen für einen guten Zweck. Pro Sportplatzrunde ging ein Euro in die Spendenkasse für das Kinderhospiz Bärenherz in Wiesbaden. […]

Weiterlesen
 30. Juni 2017

    Kann ein Straftäter – kann ich – Christ sein? Meine Antwort für mich ist zur Zeit: Ja, wenn der Straftäter zu einem ehemaligen Straftäter geworden ist. Es gab Zeiten in meinem Leben, in dem ich dem Glauben an Gott sehr nah war, längere Zeiten jedoch sehr fern. Mein eigenes Scheitern im Leben habe […]

Weiterlesen
 23. Juni 2017

    Wir suchen Briefpartner/innen für Gefangene – könnten Sie sich vorstellen, in Ihrer Kirchengemeinde eine Information darüber auszuhängen?  Oder in Ihrem Gemeindebrief einen Hinweis zu veröffentlichen? Viele Menschen im Gefängnis wünschen sich einen Briefwechsel mit jemandem von „draußen“: Sich einfach mal – per Brief – aussprechen können; ein Gegenüber finden, das zuhört, aber auch […]

Weiterlesen
 15. Juni 2017

    Wer sich unsere Tür (was für eine Tür?) auf der „Weltausstellung Reformation“ in Wittenberg ansieht – hier noch ein Tipp: Auch das alte Gefängnis in Wittenberg dient als Ausstellungsort! „Luther und die Avantgarde“ verstecken sich hinter den dicken Mauern. Das alte Gefängnis wurde extra für diese Ausstellung instand gesetzt und öffenltich zugänglich gemacht. […]

Weiterlesen
 8. Juni 2017

    Was macht Isolationshaft mit den Menschen – mit den Gefangenen und mit den Bediensteten? Ein Jahr lang gingen amerikanische Dokumentarfilmer dieser Frage nach. „8 m² Einsamkeit – Einzelhaft in Virginia“ erzählt davon, wie auf beiden Seiten der Gefängnistüren Menschen versuchen, ihre Würde zu bewahren. „Sehr sachlich – und umso erschütternder“, meint eine Kritik […]

Weiterlesen

Wie kann jemand einem stummen Götzen vertrauen, den er selbst gemacht hat?