12. Dezember 2018

Ein neuer Rekord: 1130 Pakete!

 

Es ist einfach überwältigend, wie viele Menschen bei unserer Paketaktion mitgemacht haben: 1130 Weihnachtspakete sind in die Gefängnisse unterwegs – so viele wie nie! 732 Menschen oder Gruppen machen mit – so viele wie nie! Dazu diejenigen, die uns mit Geldspenden unterstützen – DANKE Ihnen allen!

1014 Pakete gehen an 32 Anstalten in Deutschland, dazu kommen 116 Pakete an Einzelpersonen, vor allem im Maßregelvollzug. DANKE!

Sie wären gern noch dabei gewesen?

Das können Sie auf folgende Weise:

  • Helfen Sie uns, die Aktion zu finanzieren. Genauso wie jedes der Pakete helfen uns Geldspenden. Die Kontonummer finden Sie unten auf dieser Seite, online spenden können Sie hier.
  • Oder: Unterstützen Sie Gefangene mit unserem Kalender! Wenn Sie einen unserer Kalender für sich bestellen und dafür zehn Euro spenden, finanzieren Sie damit gleichzeitig ein Exemplar für einen Gefangenen. Mehr dazu finden Sie hier.

Was hat es mit dieser Aktion auf sich? Dürfen Menschen in Haft überhaupt Pakete bekommen? Und wie reagieren sie?  Lesen Sie dazu hier.

“Wieso helfen Sie im Schwarzen Kreuz ausgerechnet Kriminellen?”

Fotos: Schwarzes Kreuz

Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft Gott um alles bitten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm. Gott wird euch seinen Frieden schenken. Frieden, der all unser Verstehen und all unsere Vernunft übersteigt.