17. November 2010

Es gibt schon recht ungewöhnliche Ereignisse zu berichten aus der Straffälligenhilfe. Eines davon erreichte uns diese Woche aus Lüneburg. Dort arbeiten fünf Männer und Frauen ehrenamtlich in der Justizvollzugsanstalt. Sie gehören zum Teil zur ortsansässigen Baptisten-Gemeinde, wo sie mit der Gefängnisarbeit einen missionarisch-diakonischen Arbeitszweig der Gemeinde bilden. Beim Start in ihre ehrenamtliche Tätigkeit wurden sie […]

Weiterlesen

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Kein Mensch weiß, wann seine Zeit gekommen ist. Wie Fische sich plötzlich im Netz verfangen, wie Vögel in eine Falle geraten, so enden auch die Menschen: Der Tod ereilt sie, wenn sie es am wenigsten erwarten.