11. März 2022

1.660 Euro fürs Schwarze Kreuz

Ehepaar Kunert und Christina Tabea Brucker mit Dekoscheck über 1.660 Euro
v.l.n.r.: Sabine Kunert, Christina Tabea Brucker, Daniel Kunert Foto: Schwarzes Kreuz

Eine Spende in Höhe von 1.660 Euro fürs Schwarze Kreuz: Diese beachtliche Summe überreichten Daniel und Sabine Kunert, Organisatoren der Celler „Gebrauchtnotenwochen“, in diesen Tagen an unsere Geschäftsführerin Christina Tabea Brucker. Die Hälfte der Gesamterlöses! Wir sagen ganz herzlich DANKE!

Tausende von Noten

Das Ehepaar führt das Musik-Medienhaus in Celle und organisiert jedes Jahr im Februar die Gebrauchtnotenwochen. Ob Gesang, Klavier, Orgel, Flöte oder was auch immer: Für kleine Preise sind dann Tausende von Noten zu erwerben, viele zum Beispiel aus Nachlässen. Jedes Jahr erhält eine soziale Einrichtung die Hälfte des Erlöses, diesmal das Schwarze Kreuz.

Einfach per Anruf oder Mail bestellen: rund ums Thema Musik

Im Musik-Medienhaus können Sie vor Ort bei einer Tasse Kaffee, im Online-Shop oder noch einfacher per Anruf oder Mail alles Mögliche rund um das Thema Musik kaufen oder bestellen. Sie finden Noten, Musikinstrumente, Fachbücher, CDs genauso wie Geschenkartikel. Hier können Sie stöbern.

“Warum helfen Sie im Schwarzen Kreuz ausgerechnet Kriminellen?”

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Gottes Pläne sind zum Staunen. Er weiß genau, wie er sie zum Ziel führt.