17. Oktober 2022

Weihnachtspakete ins Gefängnis schicken – machen Sie mit!

Macht Weihnachten vorm Gefängnis halt? Die Feiertage sind jedenfalls die Zeit, auf die sich im Gefängnis kaum jemand freut. Einsamkeit und Verzweiflung greifen noch mehr als sonst um sich. Auch in diesem Jahr führen wir daher unsere Aktion „Weihnachtsfreude im Gefängnis“ durch. Wir wollen Gefangene in die Gemeinschaft der Feiernden mit hineinnehmen. Mithilfe von Weihnachtspaketen möchten wir ihnen zeigen, dass auch an sie jemand denkt. Schließlich kam Jesus gerade für Menschen wie sie zur Welt – Menschen am Rand der Gesellschaft.

Anmeldung läuft

Darum suchen wir Menschen, die Weihnachtspakete ins Gefängnis schicken. Die Anmeldung ist gestartet.
Auf dieser Seite finden Sie mehr zum Thema und ein Anmeldeformular.

Gern auch Geldspenden

Wir freuen uns aber auch sehr, wenn Sie uns mit einer Geldspende unterstützen! Sie hilft uns die Aktion zu finanzieren. Die nötigen Infos finden Sie auf der Spendenseite.

“Warum helfen Sie im Schwarzen Kreuz ausgerechnet Kriminellen?”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Ihr werdet die Wahrheit erkennen, und die Wahrheit wird euch befreien.