KW 24

Beim Beten sollt ihr keine leeren Worte aneinanderreihen. Wenn du beten willst, geh in dein Zimmer und dann bete zu deinem Vater im Himmel. Er weiß, was du brauchst, und zwar schon, bevor du ihn bittest.

Gott sagt: Fürchte dich nicht! Ich bin bei dir. Hab keine Angst, ich bin dein Gott. Ich mache dich stark. Ich helfe dir. Mit meiner siegreichen Hand beschütze ich dich.