17. September 2021

Fernsehsendung verschoben auf Dezember

Foto: Andreas Kuno Richter

Die Fernsehsendung über das Schwarze Kreuz wurde verlegt: Eine ausführliche Reportage über unsere Arbeit sollte am Sonntag Abend über die kirchlichen Sendeplätze von RTL ausgestrahlt werden. Kurzfristig wurde sie verschoben auf den 5. Dezember, wahrscheinlich spät abends. Voraussichtlicher Titel: „Versöhnung – Das Schwarze Kreuz“.

Wir übernehmen allerdings keine Gewähr, dass das nun endgültig Titel und Termin sind! Das entscheidet allein RTL. 

“Warum helfen Sie im Schwarzen Kreuz ausgerechnet Kriminellen?”

Kommentare: “Fernsehsendung verschoben auf Dezember”

  1. Helke Firneburg sagt:

    Hoffe,dass die Reportage erscheint, finde Ihre Arbeit extrem wichtig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unser Gott gibt uns den Mut, frei und offen seine Botschaft zu verkündigen trotz aller Gegenwehr.

1. Thessalonicher 2, 2
Aus unserem Jahreskalender