16. November 2018

Sibirien und Sierra Leone: Bildvorträge

 

Zu zwei Bildvorträgen lädt die Anlaufstelle Projekt Brückenbau ein:

20.11.2018: „Zu Gast bei Ärzten in Sierra Leone“. Ute Passarge erzählt aus der Arbeit eines Krankenhauses in einem afrikanischen Dorf. Wenn Geburt und Tod dicht beieinander liegen, ärztliche Behandlung von Spendengeldern leben muss und Werte sich reiben.

27.11.2018: „Eine Pastorin in Sibirien“. Stefanie Fendler hat 2000-2011 in der Ev.-luth. Kirche in Sibirien gearbeitet. Ihre riesige Propstei umfasste Krasnojarsk, Abakan und Novosibirsk und stellte sie täglich neu vor ganz verschiedene Herausforderungen.

Beide Vorträge finden statt im Rahmen des „Kreativcafés“ von 16:00-17.30 Uhr. Ort ist die Jägerstraße 25a, der Eintritt ist frei. Weitere Informationen: Tel. 05141 94616-20.

In der Nacht, als er verraten wurde, nahm Jesus das Brot, dankte Gott dafür, brach es in Stücke und sagte: „Das ist mein Leib, der für euch geopfert wird. Wenn ihr künftig dieses Mal feiert und von dem Brot esst, dann ruft euch in Erinnerung, was ich für euch getan habe.“

1. Korinther 11, 23-24
Aus unserem Jahreskalender