2. April 2019

Wir brauchen einen neuen Bus!

Lichterloh in Flammen stand unser Ford Transit – Brandstiftung! Jemand hatte sich am späten Abend auf den benachbarten Parkplatz geschlichen und Feuer gelegt. Die Feuerwehr konnte nur noch löschen, aber nichts mehr retten. Wer macht sowas?! Wir wissen es nicht.

Und nun stehen wir da – ohne Bus. Unser Team von Projekt Brückenbau kann Inhaftierte nicht mehr zu Veranstaltungen abholen und  zurückbringen. Ausflüge in die Umgebung sind erst einmal vom Programm gestrichen. Alles muss in unseren eigenen vier Wänden stattfinden oder zu Fuß zu erreichen sein. Mit Inhaftierten irgendwo im Kirchenkreis Gottesdienste gestalten oder Konfirmandentage durchführen – geht im Moment nicht.

Wir brauchen dringend einen neuen Bus! Versichert war der alte natürlich, aber die Versicherung ersetzt nur den Zeitwert. Jugendliche haben für uns gespendet, eine Kollekte wurde für uns überwiesen – DANKE! Uns fehlen noch etwa 5000 Euro. Wir freuen uns über jede Unterstützung!

Wenn Sie uns helfen möchten: Unten auf der Seite finden Sie unser Spendenkonto. Bitte notieren Sie als Verwendungszweck „Bus“. Oder Sie spenden direkt online.

“Warum helfen Sie im Schwarzen Kreuz ausgerechnet Kriminellen?”

Foto: Schwarzes Kreuz

Jedes Ereignis, alles auf der Welt hat seine Zeit: Geboren werden und Sterben, Weinen und Lachen, Umarmen und Loslassen, Suchen und Finden, Reden und Schweigen, Tanzen und Klagen.