KW 31

Gott fragt: Warum fürchtet ihr andere mehr als mich? Warum habt ihr keinen Gedanken mehr für mich übrig, warum vergesst ihr mich? Weil ich eurem Treiben so lange schweigend zugesehen habe? Denkt ihr, deshalb habt ihr nichts von mir zu befürchten?

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Auch hinter einem Lachen kann sich ein trauriges Herz verbergen, das Lachen vergeht und der Kummer bleibt.