26. Januar 2018

Einladung Jahresempfang: “Ohne Zuhause geht es nicht”

 

 

Na klar, wer aus der Haft entlassen ist, braucht ein Dach über dem Kopf. Das sieht wohl jeder ein – aber selbst einem Entlassenen eine Wohnung vermieten? Wer würde da nicht erst einmal zögern?

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem Jahresempfang zum Thema

 

„Schöner wohnen – ohne ein Zuhause geht es nicht“

Dienstag, 13. Februar 2018, 17:00 Uhr

29221 Celle, Jägerstraße 25a

 

Referentin ist Ute Pankow vom Kalandhof. Das ist eine soziale Einrichtung in Celle, die Wohnungslosen Zimmer und Appartements zur Verfügung stellt.

Ute Pankow kennt sich aus mit den vielschichtigen Gründen, die in die Wohnungslosigkeit führen. Haftentlassene sind besonders gefährdet. Warum ist das so und wie kann man aus diesem Dilemma herauskommen? Dazu gibt die Referentin Impulse. Anschließend haben Sie bei einem Imbiss Zeit und Raum für Begegnungen und Gespräche.

Bitte melden Sie sich nach Möglichkeit an, damit wir gut planen können. Wir freuen uns aber auch, wenn Sie einfach spontan vorbei kommen.

Anmeldung

“Warum helfen Sie im Schwarzen Kreuz ausgerechnet Kriminellen?”

Foto: Rainer Sturm, pixelio

Hast du nicht Gott zu jeder Zeit geehrt? Ist dein Leben nicht tadellos? Dann kannst du doch Mut und Hoffnung haben.