Distanz und Nähe: Selbstfürsorge

Grenzen finden im Engagement

 16. Feb 2019, 10:00-17:00  40470 Düsseldorf Veranstalter: Diakonie Rheinland Westfalen Lippe

 

Eine gesunde Balance zwischen unangemessener Nähe und hemmender Distanz im Kontakt zu den Betreuten zu finden ist eine große Herausforderung. Sich selbst nicht zu überfordern und sich abgrenzen zu können sind wichtige Voraussetzungen für eine zufriedenstellende Tätigkeit. Eigene Grenzen zu erkennen, zu
akzeptieren und zu kommunizieren, trotz großem Engagement, ist für Ihre Selbstfürsorge wichtig.

Weitere Informationen und Anmeldung: Flyer (Baustein 1)

Seminartermine

Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft Gott um alles bitten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm. Gott wird euch seinen Frieden schenken. Frieden, der all unser Verstehen und all unsere Vernunft übersteigt.