Auf dem Weg zu freien Formen des Justizvollzugs

Resozialisierung mit Haftvermeidung realisieren 10.-11.01.2020

 10. Jan 2020, Fr 18:00 - Sa 18:00 Uhr  01662 Meißen Veranstalter: HAMMER WEG e.V. u.a.

 

Ziel des Justizvollzugs in Sachsen wie anderswo ist, „zu einem Leben
in sozialer Verantwortung ohne Straftaten“ zu befähigen. Dass dies
im geschlossenen Vollzug, also im Gefängnis, sehr oft nicht gelingt,
ist bekannt. Insbesondere die vielen Kurz- und Ersatzfreiheitsstrafler
werden im Gefängnis eher kriminalisiert als resozialisiert. Der Verein
zur Förderung Strafgefangener und Haftentlassener HAMMER WEG
e.V. will darum bei der Umsetzung dessen helfen, was das Sächsische
Strafvollzugsgesetz ausdrücklich vorsieht: die freie Form des Justizvollzugs,
bei dem Inhaftierte das Leben in sozialer Verantwortung
gemeinsam mit anderen projektbezogen einüben können.

Weitere Informationen und Anmeldung

Seminartermine

Gott ist kein Mensch, der lügt. Er ist nicht wie einer von uns, der seine Versprechen bald wieder bereut. Was er sagt, das tut er, und was er ankündigt, das führt er aus.