14. Februar 2013

  Inhaftierte haben eher selten die Gelegenheit, positive Schlagzeilen zu schreiben. Ein Projekt der JVA Rottenburg hat nun genau das geschafft. Sie hat eine Doppel-CD “Lebenszeichen” herausgebracht, an der sich musikalische Gruppen und Bands aus 28 deutschen Gefängnissen und zehn Bundesländern beteiligten. Die CD „beweist, wie kreativ auch ein Leben hinter Mauern und Gittern sein […]

Weiterlesen
 22. November 2011

Eine anrührende Entdeckung machte vor einiger Zeit Dorothea Markert, Mitglied des Arbeitskreises Chemnitz. Sie besuchte im August die Kunstausstellung „Begehungen“, die im Gebäude der ehemaligen Chemnitzer JVA  auf dem Kaßberg stattfand. Dort sollten auch Beiträge von den inhaftierten Frauen zu sehen sein, die sie in der JVA Reichenhain betreut. Sie suchte zunächst eine ganze Weile […]

Weiterlesen

Durch dumme Überlegungen wird ein Mensch ängstlich, und jeder Schrecken wirft ihn um.