2. Februar 2012

Gefängnismauern können durchlässiger sein als man denkt – zumindest von außen nach innen. Die JVA Celle-Salinenmoor ermöglichte  mir als Mitarbeiterin des Schwarzen Kreuzes zwei Tage Praktikum und empfing gleichzeitig einen Tag lang eine Schulklasse. Natürlich habe ich nicht daran gedacht, die Handtasche für die Eingangskontrolle schon einmal vorzusortieren. Notizbuch, Wasserflasche und zwei Papiertaschentücher dürfen bleiben, […]

Weiterlesen
 22. Dezember 2011

Elf Jahre Mitarbeit beim „Projekt Brückenbau Celle e.V.“ – gestern wurde Edelgard Schultz in den Ruhestand verabschiedet. Sie war hier in der Anlaufstelle für Inhaftierte und Haftentlassene  als Verwaltungsangestellte beschäftigt; was sie tat, ging aber weit über einen Bürojob hinaus. Beispiele für das, was das Projekt ihr verdankt, schilderte Vereinsvorsitzender  Gerhard Schridde (Foto) während der […]

Weiterlesen
 22. November 2011

Eine anrührende Entdeckung machte vor einiger Zeit Dorothea Markert, Mitglied des Arbeitskreises Chemnitz. Sie besuchte im August die Kunstausstellung „Begehungen“, die im Gebäude der ehemaligen Chemnitzer JVA  auf dem Kaßberg stattfand. Dort sollten auch Beiträge von den inhaftierten Frauen zu sehen sein, die sie in der JVA Reichenhain betreut. Sie suchte zunächst eine ganze Weile […]

Weiterlesen
 13. Januar 2011

Seit 17 Jahren betreuen Elisabeth Mertl und ihr Team vom “Schwarzen Kreuz” ehrenamtlich jugendliche Straftäter in der JVA Herrenwörth in Neuburg. Sie hilft ihnen, mit ihren Taten, den Folgen und dem Leben hinter Gittern zurecht zu kommen. Sie arbeitet gerne mit Jugendlichen zusammen, sagt Elisabeth Mertl. Doch die Geschichten, die sie dabei immer wieder zu […]

Weiterlesen

Lieber Gott, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast! Großartig ist alles, was du geschaffen hast – das erkenne ich!