13. April 2018

Mit der Trompete ins Gefängnis

 

Dieter Sahmer geht freiwillig ins Gefängnis, seit fast 40 Jahren. Ehrenamtlich leitet er einmal in der Woche einen Bläserchor für Inhaftierten der JVA Diez. Dieter Sahmer ist Christ: Jeder hat das Recht, zu sühnen und wieder in der Gesellschaft aufgenommen zu werden, sagt er. Doch was kann er zur Resozialisierung von Straftätern beitragen? Was treibt ihn persönlich an, den Gefangenen seine Zeit zu widmen?

Sehen Sie die hier die Fernsehsendung (ARD, 29 min.)

Produktion Tellux GmbH / Autorin Yvonne Rüchel / Foto Alex Hain

Kommentare: “Mit der Trompete ins Gefängnis”

  1. Lewana sagt:

    Ich finde es sehr gut, daß Sie sich in diesem Gefängnis engagieren. Ich pflege dort einen Briefkontakt, ehrenamtlich. Und ich glaube, die Abwechslung tut gut in Diez.

Kommentare sind geschlossen.

Durch dumme Überlegungen wird ein Mensch ängstlich, und jeder Schrecken wirft ihn um.