KW 1 – 2018

Gott ist es, der uns allen das Leben und die Luft zum Atmen gibt und uns mit allem versorgt, was wir zum Leben brauchen. Mit allem, was er tut, will er die Menschen dazu bringen, nach ihm zu fragen. Er ist ja für keinen von uns in unerreichbarer Ferne.

Der Geist Gottes führt euch nicht in eine neue Sklaverei, so dass ihr erneut in Angst und Furcht leben müsstet. Nein, er macht euch zu Gottes Söhnen und Töchtern, und ihr dürft ihn furchtlos euren Vater nennen.