KW 01

Gott, der Herr, schütze dich vor allem Unheil, er behüte deine Seele. Er behüte dich, wenn du fortgehst und wenn du wiederkommst,  von jetzt an bis in Ewigkeit.

Unsere anderen Kanäle:

Abonniere unseren Newsletter:

Kein Mensch weiß, wann seine Zeit gekommen ist. Wie Fische sich plötzlich im Netz verfangen, wie Vögel in eine Falle geraten, so enden auch die Menschen: Der Tod ereilt sie, wenn sie es am wenigsten erwarten.