KW 01

Gott, der Herr, schütze dich vor allem Unheil, er behüte deine Seele. Er behüte dich, wenn du fortgehst und wenn du wiederkommst,  von jetzt an bis in Ewigkeit.

Durch dumme Überlegungen wird ein Mensch ängstlich, und jeder Schrecken wirft ihn um.