31. Juli 2020

AUFGESCHLOSSEN: Der Schlüssel zur Veränderung

Waren es wohl tolle Predigten, die dazu führten, dass sich das Christentum in seiner Frühzeit verbreitete? Nein, sagt der Autor und Theologe Klaus Douglass. Es war die ganz besondere Art, wie Christinnen und Christen Beziehungen zu anderen Menschen aufbauten.

Auch unseren Ehrenamtlichen ist bewusst, dass ihre Beziehungen zu Menschen in Haft etwas Besonderes sind. Wie sie damit umgehen, schildern vier von ihnen im aktuellen AUFGESCHLOSSEN. Klicken Sie oben auf den Pfeil.

Wir schicken Ihnen unser AUFGESCHLOSSEN gern per Mail oder Post zu. Der Newsletter erscheint 4 – 5 Mal im Jahr. Bitte schicken Sie uns dafür unten links auf dieser Seite Ihre Mailadresse.

Kommentare: “AUFGESCHLOSSEN: Der Schlüssel zur Veränderung”

  1. Bernd Bönsch sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich bin als neuer Mitarbeiter in der Straffälligenhilfe auf ihren Artikel aufmerksam geworden und würde diesen gerne lesen.
    MfG,
    Bernd Bönsch

  2. Ute Passarge sagt:

    Bitte klicken Sie einfach oben im Bild auf den Pfeil.

Kommentare sind geschlossen.

Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Ruhe geben.