24. März 2017

  Früher als Polizist fuhr er ab und zu mit Straffälligen ins Gefängnis. Jetzt setzt er sich dafür ein, dass sie gut aus dem Gefängnis wieder herauskommen: Dietrich Klie, Ehrenamtlicher bei Projekt Brückenbau in Celle, wurde heute „Held des Alltags“ bei Antenne Niedersachsen. Sehen Sie hier das Video.

Weiterlesen
 15. März 2017

Noch ist K. in der JVA Celle in Haft, aber seit heute Morgen hat er seinen Führerschein! Gerade haben wir mit Kuchen gefeiert. Seit Herbst hat K. im „Projekt Brückenbau“ für die theoretische Prüfung gelernt. Zuerst hat ihn jemand vom Projekt Brückenbau zweimal die Woche zum theoretischen Unterricht begleitet, ab Januar durfte er dann unbegleitet […]

Weiterlesen
 23. Februar 2017

  Von einer Konkurrenz war eigentlich gar nicht die Rede gewesen. Jede Gruppe sollte einfach nur einen Turm bauen, etwa schulterhoch, aus Zeitungspapier. Und ohne zu reden. Also zwei Gruppen mit je vier Leuten. Eine kurze Besprechung zuvor war erlaubt. Klar, wir vier wussten gleich, wo wir hinwollten. Blätter zusammenkleben und hoch damit. Es klappte […]

Weiterlesen
 8. Februar 2017

„Auch die Gesellschaft muss resozialisiert werden!“ Und Sühne sei nicht nur einseitig Aufgabe des Straftäters, sagte Pastor Jan Postel, evangelischer Gefängnisseelsorger in der JVA Celle, am Dienstag. Er sprach bei unserem Jahresempfang in der Geschäftsstelle in Celle. Die Gesellschaft müsse bereit sein, einen ehemaligen Straftäter nach der Gefängnisstrafe wieder in ihrer Mitte aufzunehmen. „Wenn sie […]

Weiterlesen
 24. Januar 2017

  Auf Menschen zugehen – gut und schön, aber doch wohl nicht auf alle?! Offene und verschlossene Türen, darum geht es bei unserem diesjährigen Jahresempfang. „Klopf doch mal an!“ lautet unser Thema am Dienstag, den 07. Februar in der Anlaufstelle “Projekt Brückenbau” in der Jägerstraße 25a in Celle. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Pastor Jan […]

Weiterlesen

Macht euch keine Sorgen! Ihr dürft Gott um alles bitten. Sagt ihm, was euch fehlt, und dankt ihm. Gott wird euch seinen Frieden schenken. Frieden, der all unser Verstehen und all unsere Vernunft übersteigt.