19. April 2018

  Auf dem Gelände der Paulusgemeinde fand gestern Nachmittag eine ganz besondere Aktion statt. Drei inhaftierte Männer aus der JVA und drei Haftentlassene kümmerten sich gemeinsam mit zwei Mitarbeitern des Projekts Brückenbau und zwei Mitgliedern des Kirchenvorstands um die Gartenanlage der evangelischen Gemeinde an der Rostocker Straße. Auf dem Programm standen Unkraut jäten, jede Menge […]

Weiterlesen
 22. März 2018

Inhaftierung in der JVA Celle – und dann Selbstvorwürfe, Scham, Selbsthass. Immer tiefer verstrickte S.J. sich in seine negativen Gefühle. Er hatte kaum Hoffnung, da wieder rauszukommen. Bis ein Mitgefangener immer wieder das Gespräch mit ihm suchte.   Was soll ich da? (Fortsetzung von Teil 1) … Nach einiger Zeit kam er eines Tages mit […]

Weiterlesen
 16. März 2018

    Alles, was früher selbstverständlich war, war plötzlich weg: Mit meiner Inhaftierung begann für mich  ein neuer Lebensabschnitt. Ein Lebensabschnitt voller Selbstvorwürfe und Selbstzweifel. Ein Zustand, an dem ich innerlich Stück für Stück zugrunde ging. Ich zog mich mehr und mehr zurück und konnte mich für rein gar nichts begeistern. Es gab kein Entrinnen […]

Weiterlesen
 6. März 2018

  “Hier kommst du gar nicht erst auf dumme Gedanken!” Inhaftierten und Entlassenen bieten die Anlaufstellen einen sicheren Hafen, in dem sie sich erproben können. Auch die Bundesländer und die Gesellschaft insgesamt profitieren – und trotzdem kämpfen die Anlaufstellen ständig ums Überleben: Das NDR-Fernsehen berichtet über den Alltag und die Probleme (nicht nur) der Anlaufstelle […]

Weiterlesen
 23. Februar 2018

    Wie kommt man an eine günstige kleine Wohnung in Celle? Das ist schon für „normale“ Leute mit wenig Geld nicht gerade einfach. Welcher Vermieter nimmt dann schon jemanden auf, der frisch aus dem Gefängnis kommt?! Das Wohnungsproblem von aus der Haft entlassenen Menschen war kürzlich Thema beim Jahresempfang unserer Anlaufstelle „Projekt Brückenbau“. Etwa […]

Weiterlesen

Jesus sagt:  Kommt alle her zu mir, die ihr euch abmüht und unter eurer Last leidet! Ich werde euch Frieden geben. Lernt von mir! Bei mir findet ihr, was euerm Leben Sinn und Ruhe gibt.