30. Mai 2017

    Wie sind wohl Leute von der Heilsarmee? Jetzt wissen wir es: fröhlich und unkompliziert im Umgang und gleichzeitig tiefgründig und engagiert. Zumindest trifft das auf Hedy Brunner und Renate Grossenbacher von der Schweizer Heilsarmee zu. Hedy Brunner leitet dort den Gefängnisdienst, ihre Kollegin Renate Grossenbacher kümmert sich im Projekt „Angehört“ um Angehörige von […]

Weiterlesen
 21. April 2017

Früher hat Rudolf Rüßmann als Chirurg gearbeitet. Jetzt, als Rentner, hilft er Menschen auf andere Weise:  Über die Freie Hilfe Berlin e.V. besucht er Inhaftierte in Berlin, über das Schwarze Kreuz führt er seit gut einem Jahr einen Briefkontakt mit einem Gefangenen in Niedersachsen. Dazu führt er folgendes aus: „Beim Briefkontakt muss ich mir genau überlegen, […]

Weiterlesen
 4. April 2017

      Mit 50 Jahren frisch gebackener Diakon im Projekt Brückenbau: Holger Reiss wurde am Sonntag in der Celler Paulusgemeinde in sein neues Amt eingeführt. Am Tag darauf trat er gleich seine neue Stelle an: Zusammen mit Fachleiterin Mona Gremmel betreut er jetzt Inhaftierte und Haftentlassene bei uns in der Anlaufstelle: „Ich arbeite gern […]

Weiterlesen
 31. März 2017

  Nach Bielefeld/ Halle hat es auch im Arbeitskreis Chemnitz einen Wechsel gegeben. Zwölf Jahre war Christoph Haase sein Leiter; jetzt hat er sein Amt an Maria Claus abgegeben. Maria Claus kam kurz nach der Wende zur Straffälligenhilfe. Sie meldete sich auf einen Zeitungsartikel von Annemarie Franzmann, die gerade die Arbeit des Schwarzen Kreuzes in […]

Weiterlesen
 24. März 2017

  Früher als Polizist fuhr er ab und zu mit Straffälligen ins Gefängnis. Jetzt setzt er sich dafür ein, dass sie gut aus dem Gefängnis wieder herauskommen: Dietrich Klie, Ehrenamtlicher bei Projekt Brückenbau in Celle, wurde heute „Held des Alltags“ bei Antenne Niedersachsen. Sehen Sie hier das Video.

Weiterlesen

Den Hochmütigen stellt sich Gott entgegen. Aber wer gering von sich denkt, den lässt er seine Gnade erfahren.