16. Februar 2018

  Kann man wegen Schwarzfahren ins Gefängnis kommen? Ja, das kann passieren. Dann nämlich, wenn man zwar nur ein solches „Bagatelldelikt“ begangen hat, aber seine Geldstrafe nicht pünktlich bezahlt. Dabei ist vielleicht nur die Zahlungsaufforderung bei einer veralteten Adresse gelandet. Oder einem Hartz-IV-Empfänger fehlen ein paar Euro. Oder Dinge wie Schulden, Krankheit, Trennung kommen dazu, […]

Weiterlesen
 30. Januar 2018

  „Da kommen sie – die Bösen. Sie strömen an mir vorbei. Ab und zu ein „Tag“ oder „Hallo“, ein Lächeln oder Nicken. Stimmengewirr umgibt mich. Türen knallen, wenn die Männer in ihren Hafträumen verschwinden. Die Bösen. Hier drinnen im Gefängnis sind die Bösen – und da draußen die Guten?“ So einfach ist es nicht, […]

Weiterlesen
 15. Januar 2018

  Einst in der amerikanischen Mafia, heute in der christlichen Straffälligenhilfe: Michael Franzese erzählt im Chicagoer Gottesdienst der Gemeinde „Willow Creek“ von seinen Erfahrungen.   Mit einer Predigt von Bill Hybels:  Wozu Gefängnisse früher eigentlich gedacht waren, über die Paketaktion von Willow Creek für Inhaftierte und wie man sein ganz persönliches Gefängnis hinter sich lassen […]

Weiterlesen
 4. Dezember 2017

    Warum Pakete für Menschen hinter Gittern packen? Esther und Stefanie aus Stendal erzählen in radio SAW, warum sie dabei sind: Beitrag hören Wie kommen die Pakete an? Das schildert Ursula Dierich, Seelsorgerin in der JVA Waldeck, auf NDR 2:  Beitrag lesen (pdf)    Wir dachten, die 1040 Pakete vom letzten Jahr ließen sich […]

Weiterlesen
 1. Dezember 2017

Menschen in Haft als Freiwillige besuchen – welche Erfahrungen macht man da? Ehepaar Seibert erzählt von seiner Form des bürgerschaftlichen Engagements. Erschienen ist der Artikel im Jahresbericht 2017 der Diakonie Niedersachsen.   Erst einmal Neugier „Mörder sind unkompliziert. Das sind eigentlich ganz normale Menschen, die einmal einen schweren Fehler gemacht haben“, sagt Detlef Seibert. Seine […]

Weiterlesen

Ich will mein Vertrauen auf Gott setzen.