7. Dezember 2010

Fotokalender

Dass Menschen innerhalb und außerhalb von Gefängnissen gemeinsame Wege entdecken und beschreiten können, dazu regen unsere Kalender an. 9.000 Inhaftierte in über 100 Justizvollzugsanstalten sollen sie kostenlos erhalten. Von der Entwicklung bis zum Versand kostet das Kalenderprojekt 50.000 Euro.

Gott hat der Welt seine Liebe dadurch gezeigt, dass er seinen einzigen Sohn für sie hergab, damit jeder, der an ihn glaubt, das ewige Leben hat und nicht verloren geht.